BAUWISSEN

BLOCKHAUS BAUWEISE

Unsere Wochenendhäuser in Blockhausbauweise (z.B. nach niedersächsischer Wochenendhaus- und Campingverordnung) bestehen aus einzelnen profilierten Fichte-Blockbohlen, die horizontal aufeinander gestapelt zu massiven Wänden zusammengefügt werden. Hierbei handelt es sich um nordische Fichte, die aufgrund der langen kalten Winterperiode sehr langsam wächst und dem Holz eine hohe Festigkeit verleiht.

Die Vorteile:

  • Die Hölzer werden vor der Verarbeitung auf unter 16 Prozent Holzfeuchte kammergetrocknet, womit ein späteres übermäßiges Trocknen und Schwindrissbildung vermindert werden
  • Die Trocknung beugt Schimmel- und Pilzbildung vor
  • Es werden weitestgehend vom Kern her getrennte Hölzer verwendet, um die natürliche Rissbildung zu vermindern
  • Alle Wochenendhäuser werden mit Rechteckblockbohlen mit Doppelkeilnut und Chaletfräsung erstellt
  • Sie erhalten die Blockhäuser in verschiedenen Blockbohlendicken (45, 58, 70, 94 oder 115 mm)
Illustration der Dicken von Fichtebohlen
Verschiedene Blockbohlenstärken
Beispiel einer Blockhausverbindung
Doppelkeilnut mit Chaletfräsung

Die Eckverbindungen sind aufgrund jahrelanger Erfahrung komplett umlaufend überplattend mit Chaletfräsung versehen, wodurch die Häuser vor den üblichen Witterungseinflüssen geschützt sind. Dadurch wird zugleich eventuell auftretenden Verwindungen der Blockbohlen entgegengewirkt.

Die Nut- und Federfräsungen sind generell so angeordnet, dass Regenwasser  an der Außenhaut des Gebäudes abläuft. Zusätzlich betragen die Dachüberstände standardmäßig 50 cm oder mehr nach Abstimmung, wodurch ein konstruktiver Holzschutz gewährleistet ist.

Für eine Verstärkung der Dämmwirkung ist zudem eine zweischalige Bauweise mit Innenschalung, zwischenliegender Dämmung und Installationsebene möglich. (Aufgrund des Stecksystems ist keine 100%ige Dichtigkeit möglich.) Wir beraten Sie gerne zur passenden Konstruktionsart für Ihr Bauvorhaben.

Sollten Sie ein Wohnhaus mit Blockhausschalung wünschen, wird dies von uns in Holzrahmenbauweise errichtet und Sie wählen für die Außen- und (auf Wunsch) auch Innenfassade eine Blockhausschalung. So bleibt der optische und natürliche Charakter eines Blockhauses erhalten, die Anforderungen der EnEV und des EEWärme-Gesetzes werden problemlos erfüllt. Auf Nachfrage können wir auch die für ein Blockhaus typische Optik der Blockbohlenüberstände herstellen.

AKTUELLES

Am Puls der Zeit

...sollte man immer sein. Deshalb informieren wir hier regelmäßig über neue Produkte, aktuelle Bauvorhaben, Trends im nachhaltigen Bauen und Presseberichte zu unserem Unternehmen.

Zu den News geht es hier.

AUSSTELLUNGEN

Musterhäuser

...in Wochenendhaus-Größe zeigen wir derzeit in unserem Musterhauspark Hemmingen (bei Hannover, direkt an der B3) und bei unserem Herstellwerk in Elze Leine.

Ein neues Muster-Wohnhaus entsteht in Kürze in Elze, bis dahin nennen wir auf Wunsch gerne Referenzkunden für individuelle Besichtigungen. Sprechen Sie uns an!

KATALOGE

Hier finden Sie unsere Kataloge

Zu den Katalogen

Beispiel:

Haustyp Kanada

Haustyp Kanada

Wohnhaus mit rund 100 m² Wohnfläche auf einer Ebene, auf Wunsch barrierefrei.

4.77 MB
Download

NACHHALTIGKEIT

Nachhaltig bauen

...ist unsere Devise. Gerne erklären wir hier warum uns das so wichtig ist und was es mit dem ökologischen Charakter unserer Holzhäuser auf sich hat.

KONTAKT

Anschrift

Grave Holzbauvertrieb GmbH
Heilswannenweg 48
31008 Elze

Kontakt

Telefon: 0 50 68 92 91 - 0
Fax: 0 50 68 92 91 - 29

info@grave-holzhaeuser.de