BAUWISSEN

LÄRCHEN HOLZ

Für den Holzbau im Außenbereich hat Lärchenholz so einige Vorteile. Es ist fester, schwerer, dauerhaft haltbar und stabliler als die meisten anderen Konstruktionshölzer. Außerdem ist es resistenter gegen Pilze und Insekten.

Dass Lärchenholz seltener vorkommt als beispielsweise die nordische Fichte, macht die Anschaffungskosten etwas höher. Doch die Investition lohnt sich. Vor allem dort, wo das Holz dauerhaft bewittert wird. Sprich: Für den Bau von Garten- und Gerätehäusern ist es qualitativ die beste Wahl.

Lärche-Blockhäuser bieten wir in den Stärken:

  • 28 mm mit einfacher Nut- und Federverbindung (Fenster mit Einfachverglasung)
  • 45 mm als Rechteckblockbohlen mit Doppelkeilnut und Chaletfräsung (Fenster standardmäßig Isoverglast)

Lärche-Elementhäuser bieten wir in den Schalungsarten:

  • Geha-Softlineschalung
  • Rhombusschalung (mit oder ohne schwarz kolorierte Feder)
  • Trapezschalung
  • Stülpschalung (ungehobelt)
  • Blockbohlenschalung
Lärchenbretter Schalung nachhaltig ökologisch unbehandelt

Kein Nachstreichen notwendig

Gegenüber der sonst von uns verwendeten Fichte hat Lärche noch einen entscheidenden Vorteil: Ein regelmäßiges Nachstreichen ist nicht notwendig. Die silbergraue Außenschicht, die sich im Laufe der Zeit bildet, ist für viele sogar ein optischer Anreiz.

Wem das nicht gefällt, der kann leicht auf einen einmaligen Imprägnieranstrich zum gleichmäßigen Vergrauen zurückgreifen. Fleckige Fassaden oder Blockbohlen werden dadurch vermieden. Das Holz wird im Laufe der Zeit lediglich dunkler, grauer und erhält eine schöne Patina.

Auch Ölen ist möglich, dann bleibt der typische Rotton erhalten. Allerdings sollte bei sägerauem Holz beachtet werden, dass der hohe Harzgehalt für ungleichmäßige Einfärbung sorgen kann.

AKTUELLES

Am Puls der Zeit

...sollte man immer sein. Deshalb informieren wir hier regelmäßig über neue Produkte, aktuelle Bauvorhaben, Trends im nachhaltigen Bauen und Presseberichte zu unserem Unternehmen.

Zu den News geht es hier.

AUSSTELLUNGEN

Musterhäuser

...in verschiedenen Größen vom Carport oder Gerätehaus bis zum Wochenendhaus zeigen wir derzeit in unserem Musterhauspark Hemmingen (bei Hannover, direkt an der B3) und bei unserem Herstellwerk in Elze Leine.

KATALOGE

Die Kataloge unserer Garten-Sparte

...finden Sie hier

Beispiel:

Carports

Carports

Alle Variationsmöglichkeiten auf einen Blick

4.04 MB
DOWNLOAD

FÜR KLEINGÄRTNER

Freizeithäuser

...bis 24 m² sind in deutschen Kleingärten erlaubt. Wir verfügen über viel Erfahrung in diesem Bereich und bauen für Sie gerne das passende Freizeithaus.

FAQ

Häufige Fragen

...zu den Produkten unserer Gartenhaus-Sparte beantworten wir hier.

KONTAKT

Anschrift

Grave Holzbauvertrieb GmbH
Heilswannenweg 48
31008 Elze

Kontakt

Telefon: 0 50 68 92 91 - 0
Fax: 0 50 68 92 91 - 29

info@grave-holzhaeuser.de