Blockhaus und Carports Hamburg - auch Holzhäuser Hannover Holzhaus

Grave aktuell

Grave Holzhäuser -
auf unsere Erfahrung
bauen seit 1961
mehr als 25.000
zufriedene Kunden

Pressespiegel: Der Stoff, aus dem die Bäume sind

August 2008

Der natürliche Baustoff Holz tut der Umwelt, den Hausbewohnern und deren Geldbeutel gut


Gartenhäuser Hamburg Gartenhaus - Saunen und Pavillons Elze

Quelle: Magazin Haus und Markt, Hamburg, Ausgabe August 2008

Lange Zeit war der Inbegriff des eigenen Hauses buchstäblich in Stein gehauen. Mit sich verbreitendem ökologischem Bewusstsein brechen aber auch hier - wie in vielen anderen Bereichen - lange gefestigte Strukturen allmählich auf.

Nach einer Studie aus dem Jahr 2007 bewertet der Großteil der deutschen Verbraucher die ästhetischen, gestalterischen und gesundheitlichen Eigenschaften von Holz sehr positiv. Und so halten denn mittlerweile schon 47 Prozent der Bevölkerung Holzhäuser für zumindest eine Überlegung wert. Und das mit gutem Recht.

Holz statt dicker Luft

Ein Holzhaus bietet von Anfang an ein gutes Raumklima. Egal ob in Element- oder Blockhausbauweise, ob beim großen Wohnhaus oder dem beschaulichen Gartenpavillon. "Studien belegen, dass Bewohner von Holzhäusern seit dem Einzug seltener unter Erkältungen leiden", erklärt Geschäftsführer Manfred Grave von der Firma Grave Holzbauvertrieb aus Elze einen der großen Vorzüge des Bauens mit Holz. Ursache sind die sorgfältig auf niedrige Holzfeuchte getrockneten Bauteile, die Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und bei Trockenheit wieder abgeben.


So entsteht mit Holz - neben einer reizvollen Optik - ein angenehmes Raumklima mit einer geringeren Luftfeuchte als üblich. Selbst allergische Beschwerden werden durch die gesundheitsfördernde Atmosphäre gelindert, da zum Beispiel Hausstaubmilben bei einer Luftfeuchtigkeit von unter 70 Prozent weit weniger häufig anzutreffen sind.

Das schlägt zu(r) Buche

Aber auch wirtschaftliche Gesichtspunkte sprechen für die Holzbauweise. Nicht nur bieten Holzhäuser bei gleicher Grundfläche bis zu acht Prozent mehr Wohnfläche. "Holz sorgt auch für einen hohen Wärmeschutz und niedrige Heizkosten", betont Grave, der gelernter Holztechniker ist. Einen großen Anteil daran hat bereits die von Natur aus geringe Wärmeleitfähigkeit des Stoffes. Kombiniert mit durchdachtem mehrschaligem Aufbau, spart das Betriebskosten und schon nebenbei auch die Umwelt.

Ein anderer Aspekt ist die gefühlte Wärme. Sie beruht auf der Anmutung des Holzes mit einer spürbar warmen Oberflächentemperatur von Fußboden, Wand und Decke. Den Gestaltungsmöglichkeiten für Holzhäuser sind dabei keine engeren Grenzen als gewohnt gesetzt. Selbst verklinkerte Fassaden sind möglich, wenn man es wünscht.

Die Bauzeiten vom Beginn bis zur Fertigstellung sind, dank passgenauer Vorfertigung der Komponenten, erstaunlich kurz. Es spricht also viel dafür, sich - wie bereits 15 Prozent aller Bauherren - für ein Holzhaus zu entscheiden.

 

Weitere Informationen: www.natuerlichholz.infoholz.de

Infohotline des Holzabsatzfonds Tel. (0 18 02) 46 59 00

Zurück zur Übersicht
Grave aktuell

Weitere Artikel
Grave Aktuell:


Grave Musterhäuser

Ihr Holzhaus im Raum:

Gartenhäuser Hamburg Gartenhaus - Saunen und Pavillons Elze
Gartenhäuser Hamburg Gartenhaus - Saunen und Pavillons Elze
Saunen und Pavillons Elze - Gartenhäuser Hamburg Gartenhaus

Grave Holzbauvertrieb GmbH| Heilswannenweg 48|31008 Elze
Telefon: 0 50 68 - 92 91 - 0|Fax: 0 50 68 - 92 91 - 29| E-mail  info@grave-holzhaeuser.de 

© by elf42 |Sitemap
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung